Begleitende Services für Ihre Lösung

Um die Geschäftsprozesse in der Verpackungsindustrie zu optimieren, bedarf es neben einer guten Lösung auch an begleitenden Services, die nachhaltigen Mehrwert schaffen. Durch unsere Fokussierung auf die Geschäftsprozesse der Verpackungsindustrie sprechen wir die Sprache unserer Kunden und können somit – ohne die übliche Lernkurve nicht spezialisierter SAP-Implementierer – direkt mit der Umsetzung der Projektziele starten. Dadurch werden Ressourcen geschont und Schwachstellen in der Konzeption vermieden, die im ungünstigsten Fall vielleicht erst nach Inbetriebnahme der Lösung ersichtlich werden.

LP. bietet ein breit gefächertes Beratungs- und Supportangebot, das individuell auf die Bedürfnisse unserer Kunden in der Planungs-, Realisierungs- und Betriebsphase der Unternehmenslösung abgestimmt ist. Das Zusammenspiel dieser Erfolgsfaktoren und unser volles Engagement hilft unseren Kunden, Ihren Marktbegleitern immer einen Schritt voraus zu sein.

Unsere Services sind 24/7 erreichbar
100% maßgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse

Beratungsleistungen

Die Auswahl des „richtigen“ IT-Systems stellt für viele mittelständische Verpackungsunternehmen eine große Herausforderung dar. Aus diesem Grund bietet LP. Beratungs- und Unterstützungsleistungen bereits zu Beginn der System-Evaluationsphase an. Neben der Definition von Sollprozessen wird im Rahmen einer ROI-Analyse die Wirtschaftlichkeit der Investition untersucht. Auf Basis der Analyseergebnisse kann dann eine Umstellungsempfehlung ausgesprochen werden.

Verpackungsunternehmen sind einer Vielzahl an Herausforderungen ausgesetzt, die – um die Wettbewerbsfähigkeit nicht zu gefährden – Veränderungen an etablierten Organisations- und Prozessstrukturen erfordern. Entscheidend ist, diese Veränderungen zielgerichtet zu gestalten. Ob im Kontext einer LP.Packaging-Implementierung oder bei der Planung komplexer Supply-Chains; erfahrende LP. Berater unterstützen Sie, Veränderungsprozesse zu initiieren, zu planen und erfolgreich umzusetzen.

Die Globalisierung der Märkte hat neben vielen positiven Auswirkungen auch zu einem Verdrängungswettbewerb in der Verpackungsbranche geführt. Sinkende Margen, steigende Rohstoffkosten, kürzere Produktlebenszyklen und schrumpfende Losgrößen zwingen die Unternehmen dazu, permanent an der Flexibilisierung und Optimierung der betrieblichen Abläufe zu arbeiten.

Die Einführung einer hochintegrierten Geschäftslösung verlangt die genaue Kenntnis vom Zusammenwirken aller Teilbereiche. Deshalb bietet LP. ganzheitliche Beratung in allen wesentlichen Unternehmensbereichen, von der Produktentwicklung über Kundenbeziehungsmanagement, Arbeitsvorbereitung, Supply-Chain Management mit Kunden und Lieferanten, Materialwirtschaft mit Einkauf, Lager und Warehouse-Management, Produktionsplanung und Produktionssteuerung, Betriebs- und Maschinendatenerfassung, Qualitätsmanagement, Distributions- und Transportplanung sowie in der Unternehmenssteuerung mit Finanzbuchhaltung, Controlling und Business Intelligence. Die Beratung erfolgt dabei immer geschäftsprozessorientiert. Dadurch werden Abstimmungsprobleme an Prozess- und Systemnahtstellen vermieden, mit dem Ziel, die Total Cost of Ownership zu senken.

Die LP. Expertenberatung ist ein Service für Kunden, die Unterstützung bei der Konzeption und Realisierung komplexer Geschäftsprozesse oder Funktionen benötigen. Ob im Rahmen einer LP. Print and Packaging Vollimplementierung, eines Optimierungsprojekts oder für den kurzfristigen SAP Know-How-Transfer; die LP.Expertenberatung hilft Ihnen bei der Erschließung neuer Rationalisierungspotentiale.

Sie haben komplexe Anforderungen, die die umfangreichen Individualisierungsmöglichkeiten von LP. Print & Packaging übersteigen? Kein Problem; LP. unterstützt Sie bei der Machbarkeitsprüfung, Spezifikation und Realisierung Ihrer Wunschlösung. Dabei achten die LP.Lösungsarchitekten und Anwendungsentwickler bereits bei der Spezifikation darauf, dass Ihre Wunschlösung sorgfältig und ohne Nebenwirkungen in die bestehende Systemumgebung integriert wird. Auf Wunsch bieten wir Ihnen auch kostengünstige Pflegedienstleistungen an, um Ihre Wunschlösung dauerhaft auf dem technisch neuesten Stand zu halten.

LP. verfügt über SAP-zertifizierte Fachkräfte, die im Rahmen eines Implementierungsprojekts bzw. in der späteren Betriebsphase der Lösung die Installation, Konfiguration und Betreuung der SAP-Systemlandschaft vollständig übernehmen können. Das Leistungsspektrum umfasst Services im Bereich SAP Basis Customizing mit Konzeption, Einrichtungen und Pflege des System- und Mandantenkonzeptes, des Transport- und Jobmanagementsystems, der Druckersteuerung sowie der Systembenutzerverwaltung mit Berechtigungsprofilen und Rollen. Damit kann LP. seinen Kunden ein umfangreiches Managed-Services-Portfolio anbieten, dass vor allem für mittelständische Unternehmen eine kostengünstige Alternative zu externen Hosting-Konzepten bietet.

Die Einführung einer neuen Geschäftslösung bedarf sorgfältiger Planung und Steuerung. Zu groß ist das Risiko durch Unwägbarkeiten in der Zusammenarbeit, unvorhergesehene Ereignisse, mangelnde Abstimmung des Leistungsumfangs und verpassten Fristen in die Kostenfalle zu laufen.
Um diese Risiken auf ein Minimum zu reduzieren arbeiten die LP.Projektleiter mit standardisierten Methoden und Vorgehensweisen, die sich in vielen Projekten bewährt haben, um Meilensteine und knappe Budgets einzuhalten. Die Projektleitung seitens LP. sorgt dafür, dass die Projektanforderungen und vertraglichen Regelungen vereinbarungsgemäß erfüllt werden. Zur Zielerreichung ergreift sie alle notwendigen Maßnahmen, insbesondere die Durchführung und Überwachung der Gesamtplanung für sämtliche Projektkosten, Aufwände, Termine und Ressourcen. Weitere Aufgaben sind Koordination und Reporting der Projektaktivitäten zusammen mit dem Projektkoordinator des Auftraggebers und die Überwachung des Change Request-Verfahrens. Kurzum, das Projektmanagement stellt sicher, dass alle Vorgaben zu Ihrer vollsten Zufriedenheit erfüllt werden.

Die Erfahrung aus vielen ERP-Implementierungsprojekten hat gezeigt, dass bei der Ausbildung der Projektmitarbeiter eine prozess- und aufgabenorientierte Vermittlung der Lerninhalte schneller zu einem nachhaltigen Schulungserfolg führt, als ein rein modulorientiertes Vorgehen. Aus diesem Grund werden bereits zu Projektbeginn Prozessteams gebildet, die aus einem Verantwortlichen (Process Owner) und mehreren Teammitgliedern bestehen. Durch die Zuordnung der Projektmitglieder zu Funktions- und Aufgabenbereichen (Rollen) kann darauf aufbauend der individuelle Ausbildungs- und Qualifizierungsbedarf eines jeden Mitarbeiters ermittelt werden. Die Schulungen finden – je nach Anforderung – in Gruppen (Class-Room Training) oder in Einzeltrainings statt.
Alle Ausbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen werden bei LP. durch erfahrene Basis- und Anwendungsberater durchgeführt, die sowohl über aktuelles SAP-Know-How als auch Branchenerfahrung verfügen. Zusätzlich kommen bei der Vermittlung der Lerninhalte modernste E-Learning-Werkzeuge für den interaktiven und audiovisuellen Wissenstransfer zum Einsatz, die es Ihren Mitarbeitern ermöglichen, alle Lerninhalte unabhängig von Standort und Zeitpunkt abrufen zu können. Dadurch können Ausfallzeiten am Arbeitsplatz reduziert und Schulungs- sowie Reisekosten eingespart werden.

 

 

Supportleistungen

Kompetente Serviceberater stehen Ihnen persönlich montags bis freitags von 8.00 – 17.00 Uhr in allen Fragen zu Ihrer Branchenlösung und dem SAP-Standard zu Verfügung.
Ergänzend zu unserer Helpdesk-Infrastruktur bieten wir Ihnen im Rahmen eines Softwarepflegevertrags Wartungsdienstleistungen sowohl für die SAP-Standardsoftware als auch für die LP.Packaging Lösungskomponenten an. Darin enthalten sind unter anderem Updates und Korrekturen (Support Packages) für die erworbene Softwareversion.

Sie benötigen längere Bereitschaftszeiten, möchten Unterstützung bei der Prozessoptimierung oder eine kundenspezifische Softwareanpassung bzw. -erweiterung? Kein Problem; der LP.Premium Support bietet Ihnen alle Leistungen aus unserem Dienstleistungsportfolio und koordiniert die Ausführung zwischen Ihnen und unserem Berater- und Entwicklerteam. Dadurch stellen wir sicher, dass Sie die Wertschöpfungspotenziale Ihrer Lösung über alle Nutzungsphasen voll ausschöpfen können.